Meine eigene „Smørrebrød“ Variation

Hallo liebe Besucher!

Ich war letzes Jahr im August in Dänemark in den Ferien. Wir waren ein paar Tage in Kopenhagen und sind die restlichen Tage (wir waren insgesamt 8 Tage weg) mit einem Mietauto durch das ganze Land gefahren. Ich war schon zum zweiten Mal in Dänemark und liebe das Land nach wie vor. Vielleicht habt ihr schon davon gehört, aber in Dänemark gibt es eine Spezialität die sich „Smørrebrød“ nennt. Das heisst bei uns ganz einfach „Butterbrot“, also eine Brotscheibe (traditionell Schwarzbrot), die mit Butter bestrichen wird und dann reichlich belegt wird (z.B. mit Fisch, Crevetten, Ei, Roastbeef, Schinken, Gemüse etc). Ich habe mich für mein heutiges Fingerfood-Rezept einfach mal von diesem Smørrebrød inspirieren lassen und eine Variante mit Avocadocreme, Ei und Kresse kreiert.

Hier kommt mein Rezept für mein eigene „Smørrebrød“-Varation:

Zutaten für ca. 12 StückIMG_0129.jpg
4 Eier
1/2 reife Avocado
2 El Mayonnaise
1 Tl Senf
Wenig Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
1 kleines Vollkornbaguette, oder kleines Brot
Butter zum Bestreichen
Kresse zum Garnieren
3 rote Cherrytomaten
3 gelbe Cherrytomaten

 

Zuerst werden die Eier gekocht (ca.10 Minuten). Dann viertelt man die Avocado (auf den Kern aufpassen beim schneiden, man „schneidet um den Kern herum“),  und dann zieht man bei den Vierteln die Schale ab. Nun wird die Avocado in einer Schüssel zerstampft. Man gibt die Mayonnaise, den Senf, den Zitronensaft und die Gewürze hinzu und vermischt alles schön zusammen. Die Avocadocreme wird abgeschmeckt und beiseite gestellt.
Jetzt nimmt man das Baguette (ich habe so etwas wie kleine Kastenbrote verwendet, weiss aber nicht ob man die auch überall findet) und schneidet 12 Scheiben ab. Man kann auch ganz normales Brot verwenden und die Scheibe halbieren oder vierteln. Die Brotscheiben werden zuerst mit Butter bestrichen und dann mit der Avocadocreme (man darf ruhig grosszügig sein). Nun werden die Eier geschält und man man schneidet sie in Scheiben. Auf jeder Brotscheibe wird nun eine Scheibe Ei gelegt und mit Kresse garniert. Zum Schluss werden auch die Cherrytomaten in Scheiben geschnitten und jeweils eine von jeder Sorte auf das Brot gegeben zur Garnitur. Und schon ist das Smørrebrød fertig!


 
Viel Spass beim Ausprobieren! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s